Bewerbungsfoto. Haare offen oder geschlossen

Bewerbungsfoto: Haare offen oder geschlossen?

Wenn Frauen Bewerbungsfotos bei uns machen lassen, wird uns fast immer die Frage gestellt, ob es besser sei die Haare offen oder geschlossen zu tragen. Um das zu beantworten, ist es wichtig zu wissen, wie Sie auf Ihrem Bewerbungsfoto wirken wollen. Denn nicht nur die Mimik spielt dabei eine Rolle, sondern auch die Haare können die Wirkung verändern.
Mit geschlossenen Haaren wirken Sie strenger und kompetenter. Sie strahlen außerdem eine gewisse Seriosität aus, was bei bestimmten Berufen positiv ankommt oder sogar vorausgesetzt wird. Grade bei Bürojobs oder Führungspositionen, ist eine geschlossene Frisur also eine bessere Wahl.

Entscheiden Sie sich für offene Haare, wirken Sie auf dem Bild sehr freundlich und aufgeschlossen. Grade in sozialen Berufen und Berufen mit Kundenkontakt ist so eine Frisur sehr passend, da Sie außerdem sehr sympathisch wirken und dies ein Vorteil in diesen Beriechen sein kann.

Sollten Sie sich noch nicht sicher sein, wie Sie am besten auf Ihrem Bild wirken möchten, oder Sie bewerben sich bei verschiedenen Betrieben und brauchen deswegen verschieden wirkende Bewerbungsfotos, empfehlen wir Ihnen unser „Standard“ Paket. Sie könne sich für drei verschiedene Bilder entscheiden und haben so die Möglichkeit sowohl verschiedene Outfits als auch verschiedene Stylings auf den Bewerbungsfotos zu haben.

Falls Sie noch weitere Fragen haben oder sich bei Outfit oder Styling nicht sicher sind, beraten wir Sie gerne in unserem Studio und helfen Ihnen bei der Entscheidung.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben